Hygiene und Infektionsschutz im Salon

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

aus aktuellem Anlass möchten wir die wichtigsten Punkte im Bezug auf Hygiene und Infektionsschutz in unserem Salon hier für Sie zusammenfassen:

  • Willkommen: Bitte besuchen Sie uns nur dann, wenn Sie gesund und ohne Krankheitssymptome sind
  • 3G-Regelung: ab 20. August dürfen wir nur noch geimpfte, genesene oder getestete Personen einlassen und bedienen. Zugelassen sind nur Tests von einer zertifizieretn Corona-Teststelle, nicht älter als 24 Stunden. Ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt. Schulpflichtige Kinder/Jugendliche gelten als getestet und benötigen lediglich einen Schülerausweis.
  • Negativ: Alle Mitarbeiter von Domino Friseur sind vollständig geimpft und getestet!
  • Warten: Das Warten im Salon ist auf Grund der Richtlinien zu Mindestabständen leider nur eingeschränkt möglich.
  • Termin: Bitte vereinbaren Sie nach Möglichkeit telefonisch einen Termin und erscheinen Sie nicht zu früh (und nicht zu spät), da ein Warten im Salon momentan nicht gestattet ist
  • Mund-Nasenschutz: Das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske (oder Vergleichbare) ist während des Aufenthalts im Salon verpflichtend. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenplicht befreit.
  • Handhygiene: Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Salons an unserem automatischen Spender im Eingangsbereich
  • mit Abstand am sichersten: präventiv haben wir die Abstände zwischen den Bedienplätzen erweitert. Trennwände gewähren zusätzlichen Schutz
  • Begleitung: Bitte kommen Sie nach Möglichkeit allein
  • Service: Getränke und Zeitschriften stehen eingeschränkt wieder für Sie bereit
  • Cut+Go: Leider ist es momentan nicht möglich, die Haare selber zu föhnen oder die eigenen Geräte zum föhnen mitzubringen
  • Haare waschen: Jedem Kunden müssen vor der Behandlung die Haare gewaschen werden
  • Hygiene-Maßnahmen: Alle Bedienplätze und Flächen sowie alle anderen relevanten Bereiche im Salon werden von uns regelmäßig mit speziellen Reinigungsmitteln behandelt und desinfiziert. Handtücher und Umhänge werden bei vorgeschriebener Temperatur intensiv gereinigt. Werkzeug und Arbeitsutensilien werden gereinigt und desinfiziert
  • Kontaktdaten: Um den aktuelle geltenden Vorschriften des Gesundheitsamtes zu entsprechen, müssen wir Ihre Kontaktdaten erfassen, z.B. per Luca- oder CoronaWarn-App
  • Wir bitten um Verständnis: Die erweiterten Hygieneauflagen, die Reduzierung unserer Bedienplätze und der zeitliche und personelle Mehraufwand haben dazu geführt, dass wir unsere Behandlungspreise anpassen mussten. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Vorschrift: All diese Maßnahmen richten sich nach den aktuelle geltenden Verordnungen der Stadt Köln und des Landes NRW. Weitere aktuelle Informationen finden Sie hier:

BGW – Verhaltensregeln

BGW – SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk

Stadt Köln

Land NRW

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und werden unser Bestes geben, den Besuch für Sie dennoch angenehm, entspannend und herzlich zu gestalten.